bi'bak
bi’bakaudio #17

DIE LEIDEN DES GURBET*: Stimmen zerrissener Familien

Freitag, 12.10.2018 um 20 Uhr

“Gastarbeiter*innen”, die in den 60er und 70er Jahren ihre Familien in der Türkei zurück ließen, um Arbeit zu finden und ein besseres Leben aufzubauen, fanden oft über Lieder zusammen. Diese Lieder zeugen von den Geschichte einer Generation, die ihr Leben in einem “Dazwischen” verbracht hat, in einem Leben zwischen einem neuen Land und einem langsam immer fremder werdenden “zu Hause” und von Familien, die sich einfach nicht treffen können.

Alle Events bei bi’bak sind kostenlos.
Sprache: Türkisch mit englischen Übertiteln

* Türkisch für “fremdes Land”. Gurbet bezeichnet nicht nur einen geografischen Ort, sondern auch die emotionale Distanz von zu Hause. Das Wort stammt aus dem arabischen und bedeutet “Westen” sowie “Sonnenuntergang”. Das Verb garaba hat seine Wurzel im selben Wort und bedeutet “entfernt werden/ fremd sein.”

Attend on Facebook