bi'bak
bi'bakino #41

TWO WORLDS

Freitag, 08.12.2017 um 20 Uhr

Lauras Eltern sind gehörlos und verständigen sich über Gebärdensprache. In einer Umwelt, die primär auf Hörende ausgerichtet ist, muss die 12-Jährige ihre Familie bei den alltäglichen Herausforderungen vermittelnd unterstützen. In sensibler Filmsprache nähert sich Two Worlds dem Leben der kleinen Familie an und widmet sich dabei besonders Laura in ihrer herausfordernden Zwischenposition.

Regie: Maciej Adamek,
Polen 2016, 51 min, OmeU.

Maciej Adamek ist ein polnischer Regisseur und Drehbuchautor. 1968 wurde er in Danzig geboren. Adamek studierte Polnische Literatur und Regie an der Staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater Lodz. Er ist Mitglied der Europäischen Filmakademie.