bi'bak
bi'bakstube #28

RAKI PRINZIP No. 5 #EatingEmotions

Samstag, 18.11.2017 um 19 Uhr

Rakı Prinzip ist eine Diskussionsreihe am gedeckten Tisch. Schon zum fünften Mal laden die VeranstalterInnen Freia Kuper, Ariana Dongus, Elisa Pieper und Yalin Özer zum gemeinsamen Essen, Trinken und gesellschaftlichen Diskussionen ein. Die Veranstaltung bietet Raum für öffentliche Diskurse, an einem Tisch mit Freunden und Fremden. Eine Gegenansage zu den Stammtischen der einfachen Antworten!

An dem anstehenden Abend schaut das Rakı Prinzip zurück auf vier Tafeln, die sich den Emotionen Hass, Liebe, Wut und Angst widmeten. Diesmal möchten wir nicht explizit über eine Emotion, sondern im Generellen über Emotion und Gefühl sprechen. Wie wird mit Gefühlen umgegangen? Werden Emotionen ausgelebt oder unterdrückt, verheimlicht, in uns hereingefressen oder herausgebrüllt? Wie arbeiten die Emotionen in uns und wie arbeiten wir uns an ihnen ab? Eating Emotions soll das Emotionale in Kunst, Politik und Wissenschaft explizit thematisieren. Gibt es neue kollektive Gefühle, die wir gerade in Europa oder im globalen Zusammenhang fühlen können? Braucht es eine Grenze zwischen Gefühl und Verstand – und wenn ja, wie verschiebt sie sich?

Kommt am 18. November um 19:00 Uhr an unseren Tisch.
Um Voranmeldung über rakiprinzip[at]gmail.com wird gebeten.
Für Speis, Trank und Abendprogramm bitten wir um eine angemessene Spende.

Website Rakı Prinzip
Facebook