bi'bak
bi'baxchange #18

SEITENSTREIFEN – INTERDISZIPLINÄRE BETRACHTUNGEN ZUR AUTOBAHN

Samstag, 01.04.2017 15 Uhr
DEPO, Istanbul

Zur Ausstellung SILA YOLU – Der Ferientransit in die Türkei und die Erzählungen der Autobahn findet das Symposium SEITENSTREIFEN – interdisziplinäre Betrachtungen zur Autobahn im DEPO Istanbul statt. Drei Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen werden über ihre Arbeiten zu der Route diskutieren, die von so vielen Generationen befahren und bewältigt wurde. Ömer Alkın (Filmwissenschaftler, Uni-Düsseldorf) forscht zu türkischen Migrationsfilmen, in denen die Wegstrecke zwischen Deutschland und der Türkei eine Rolle spielt. Gökhan Mura (Designtheoretiker, Izmir Ekonomi Üniversitesi) beschäftigt sich mit den Mitbringseln aus Europa und deren ideellen Wertzuschreibungen und geht dabei von persönlichen Familiengeschichten aus. Martina Priessner (Filmemacherin) gibt Einblicke in ihre langjährige Recherche auf der Route und ihr begonnenes Filmprojekt zum Thema. Den Präsentationen folgt eine Diskussion mit den Referenten und der Referentin sowie ein interaktiver Erfahrungsaustausch mit dem Publikum.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Goethe-Institut Istanbul.