Reihen
bis

Urban Commons in Berlin

Workshopleitung Yelta Köm, Merve Gül Özokcu und Herkes İçin Mimarlık – Architecture for All

bis

EIN INTERAKTIVES KIEZSPIEL FÜR DEN SOLDINER KIEZ

Workshopleitung Karsten Michael Drohsel

bis

Workshopleitung Prof. Hüsnü Dokak

frontend.im_anschluss_x. Seçkin Aydın

bis

Eine frisierte Modellautokolonne unterwegs im Ferientransit von Berlin-Wedding nach Istanbul

Workshopleitung Tuna Arkun und Malve Lippmann

bis

Interkulturelle Koch- und Videokurse für geflüchtete und nicht-geflüchtete Jugendliche

Workshopleitung Branka Pavlović, Assibi Wartenberg und Mazhar Iqbal

bis

Workshopleitung Tuna Arkun und Malve Lippmann

bis

DER TIGER KOMMT...

Projektreihe über das Leben des Tigers in der Fremde

Konzept von Can Sungu und Malve Lippmann

mehr
bis

Ein Film-Projekt mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und ihren Vormündern

Workshopleitung Branka Pavlović, Malve Lippmann und Can Sungu

bis
SOE Sommercamp Istanbul

Experimentieren mit bewegten Bildern und kinematografischen Apparaten

Workshopleitung Can Sungu und Malve Lippmann

Filme
bis

Fatal & Fallen Workshops

Der Fatal & Fallen-Workshop lädt die Teilnehmer*innen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den sozio-politischen Themen in ostasiatischen Exploitationfilmen ein.

Erster Tag 
Freitag 10.06.2022 18:00 - 19:00 

Jade Barget und Elizabeth Gabrielle Lee stellen den Forschungsprozess vor, der der Kuration des Programms zugrunde liegt. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Katarina Sylvan zielen die moderierten Workshops darauf ab, den exzessiven Raum des Exploitationfilms neu zu erfinden und sich anzueignen. Die von uns untersuchten Genres - B-Serien, Exploitationfilme - nehmen in der Kinogeschichte einen marginalisierten Platz ein. Viele der Titel dieser Genres sind verschwunden, und was übrig geblieben ist, sind haupsächlich Plakate, Kritiken, Musik und Werbung. 

Zweiter Tag 
Samstag, 11.06.2022 11:00-17:00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Wir werden unseren eigenen experimentellen Exploitation-Film in gedruckter Form herstellen. Die Teilnehmer werden gebeten, Bilder, Textfragmente oder anderes Material mitzubringen, das durch das Programm sowie ihre eigene Recherche und ihren Konsum von Exploitation-Filmen inspiriert wurde.

Dritter Tag 
Sonntag 12.06.2022 11:00-17:00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Am letzten Tag des Workshops werden die Paraphernalia unseres Exploitation-Films hergestellt. Die Teilnehmer werden gebeten, Bilder, Textfragmente, Papier, Stempel und jegliches Material mitzubringen, das sie im DIY-Druckworkshop einsetzen können.

Teilnahmegebühr für Mittagessen und Materialien 25,00 €
Weitere Informationen und Anmeldung